** Freizeit - Bücher - Liebe - Freundschaft - Shopping - Mode - Beauty - Haare - Fun **


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Für welche Partei bist du?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Für welche Partei bist du? am 10.02.10 19:00

Sookie

Sookie
Moderator
Moderator
Frage steht oben!

Choco

Choco
Admin
Admin
SPÖ

http://goldenkaffeeklatsch.forumieren.com

Sternchen

Sternchen
Moderator
Moderator
-



Zuletzt von xxx_just_me_xxx am 13.02.10 18:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Sookie

Sookie
Moderator
Moderator
xxx_just_me_xxx schrieb:Weiß nicht genau ich weiß nur, dass ich NICHT für FPÖ bin. Die sind so rassistisch.
sag sowas lieber nicht.

Sternchen

Sternchen
Moderator
Moderator
DickerFetterHomer schrieb:
xxx_just_me_xxx schrieb:Weiß nicht genau ich weiß nur, dass ich NICHT für FPÖ bin. Die sind so rassistisch.
sag sowas lieber nicht.
Wieso?

Sookie

Sookie
Moderator
Moderator
xxx_just_me_xxx schrieb:
DickerFetterHomer schrieb:
xxx_just_me_xxx schrieb:Weiß nicht genau ich weiß nur, dass ich NICHT für FPÖ bin. Die sind so rassistisch.
sag sowas lieber nicht.
Wieso?
also erstmal finde ich es an sich nicht richtig zu sagen "die da sind rassistisch" oder so. Es gibt auch Extreme in die andere Richtung, und dagegen sagt keiner was.
Außerdem hat lalumire wegen solcher Kommentare ihren Moderatoren-Stand aufgegeben.

Sternchen

Sternchen
Moderator
Moderator
DickerFetterHomer schrieb:
xxx_just_me_xxx schrieb:
DickerFetterHomer schrieb:
xxx_just_me_xxx schrieb:Weiß nicht genau ich weiß nur, dass ich NICHT für FPÖ bin. Die sind so rassistisch.
sag sowas lieber nicht.
Wieso?
also erstmal finde ich es an sich nicht richtig zu sagen "die da sind rassistisch" oder so. Es gibt auch Extreme in die andere Richtung, und dagegen sagt keiner was.
Außerdem hat lalumire wegen solcher Kommentare ihren Moderatoren-Stand aufgegeben.
ach so sorry.

Gast


Gast
ich bin für die fdp, finde aber auch bei anderen parteien manchmal was gut

SuchASupernaturalFreak

SuchASupernaturalFreak
Lästerqueen
Lästerqueen
SPD
Ich wusste, dass CDU und FDP nur scheiße bauen werden!!

10 Re: Für welche Partei bist du? am 28.02.10 14:49

Gast


Gast
Ich bin nicht für die Rechten, weil die rassistisch sind, nicht für die Linken, weil die so extrem unsympatisch sind und nicht für die Mittleren.

11 Re: Für welche Partei bist du? am 28.02.10 19:26

dobby

dobby
Moderator
Moderator
LadyTorres schrieb:Ich bin nicht für die Rechten, weil die rassistisch sind, nicht für die Linken, weil die so extrem unsympatisch sind und nicht für die Mittleren.
Zu Pauschalisiern macht dir anscheinend Spaß Rolling Eyes

12 Re: Für welche Partei bist du? am 28.02.10 19:34

Gast


Gast
dobby schrieb:
LadyTorres schrieb:Ich bin nicht für die Rechten, weil die rassistisch sind, nicht für die Linken, weil die so extrem unsympatisch sind und nicht für die Mittleren.
Zu Pauschalisiern macht dir anscheinend Spaß Rolling Eyes

Was pauschilisieren? Was heisst das? Suspect

13 Re: Für welche Partei bist du? am 16.03.10 22:31

demi-lune

demi-lune
Tratschtante
Tratschtante
LadyTorres schrieb:
dobby schrieb:
LadyTorres schrieb:Ich bin nicht für die Rechten, weil die rassistisch sind, nicht für die Linken, weil die so extrem unsympatisch sind und nicht für die Mittleren.
Zu Pauschalisiern macht dir anscheinend Spaß Rolling Eyes

Was pauschilisieren? Was heisst das? Suspect

Ist das eine ernstgemeinte Frage? Shocked


Ich: SP. (In Deutschland SPD.)

14 Re: Für welche Partei bist du? am 17.03.10 15:15

Gast


Gast
demi-lune schrieb:
LadyTorres schrieb:
dobby schrieb:
LadyTorres schrieb:Ich bin nicht für die Rechten, weil die rassistisch sind, nicht für die Linken, weil die so extrem unsympatisch sind und nicht für die Mittleren.
Zu Pauschalisiern macht dir anscheinend Spaß Rolling Eyes

Was pauschilisieren? Was heisst das? Suspect

Ist das eine ernstgemeinte Frage? Shocked


Ich: SP. (In Deutschland SPD.)

Keine Sorge, ich weis es jetzt.

Ne echt einer da im Dorf will gewählt werden und hat überall Plakate angemacht von sich. Doch der ist so unsympatisch! Wir haben ihn einmal gegrüsst (es war nicht angrefend, sondern nur aus Lebensfreude und ja wir hatten vielleicht u.a. Lebensfreude, weil wir vorher was getrunken haben, aber wir waren nicht besoffen!) und ja dann haben wir ihn eben gegrüsst und er hats gehört, da bin ich mir ziemlich sicher- aber nein- guckt und schnell abwertend an und wendet sich wieder ab. echt sowas soll uns verkörpern?! Ne du dem würde ich nie und nimmer meine Stimme geben!

So ich bin für die Grünen denke ich mal so... Die sind ja für den besseren Umweltschutz. Sind die bei euch eher rechts oder links? bei uns sind die glaub eher links.

15 Re: Für welche Partei bist du? am 17.03.10 18:29

dobby

dobby
Moderator
Moderator
LadyTorres schrieb:Ne echt einer da im Dorf will gewählt werden und hat überall Plakate angemacht von sich. Doch der ist so unsympatisch! Wir haben ihn einmal gegrüsst (es war nicht angrefend, sondern nur aus Lebensfreude und ja wir hatten vielleicht u.a. Lebensfreude, weil wir vorher was getrunken haben, aber wir waren nicht besoffen!) und ja dann haben wir ihn eben gegrüsst und er hats gehört, da bin ich mir ziemlich sicher- aber nein- guckt und schnell abwertend an und wendet sich wieder ab. echt sowas soll uns verkörpern?! Ne du dem würde ich nie und nimmer meine Stimme geben!

So ich bin für die Grünen denke ich mal so... Die sind ja für den besseren Umweltschutz. Sind die bei euch eher rechts oder links? bei uns sind die glaub eher links.
Zeig mir einen Politiker der gewählt werden will und keine Plakate aufhängt. Sowas nennt sich Propaganda (nicht zu verwechseln mit der Propaganda im 3. Reich).

Ich finde diese ganze Parteifrage total sinnlos, wer sich die Wahlprogramme und die allgemeine Progremmatik mal genauer durchliest wird in Zeiten des Kapitalismus keine Unterschiede mehr finden.

Dazu auch zu deinen Grünen, in Deutschland sind die Grünen eigentlich von der Ursprungsidee weder rechts noch links. Mittlerweile machen die Grünen allerdings auch alles um gewählt zu werden. Ist ja schön ins Wahlprogramm zu schreiben dass man gegen Atomkraft und den Ausbau des Münchner Flughafens ist und dadurch paar Ökos und Weltverbesserer an die Wahlurne kriegt. Ein gutes Beispiel ist hierfür eigentlich Hamburg, dort hatten die Grünen in ihrem Wahlprogramm dass man den Hafenausbau stoppen wolle, weil Umweld und son Zeug^^ Ja auf jedenfall musste man dann mit der CDU zusammengehen die voll für den Hafenausbau waren und mit paar Geldern hintenrum waren die Grünen auch voll dafür. xD

Ich wähle NPD und wenn man sich nicht aufstellen lässt die gute alte CSU Wink

16 Re: Für welche Partei bist du? am 20.03.10 14:53

Gast


Gast
dobby schrieb:
LadyTorres schrieb:Ne echt einer da im Dorf will gewählt werden und hat überall Plakate angemacht von sich. Doch der ist so unsympatisch! Wir haben ihn einmal gegrüsst (es war nicht angrefend, sondern nur aus Lebensfreude und ja wir hatten vielleicht u.a. Lebensfreude, weil wir vorher was getrunken haben, aber wir waren nicht besoffen!) und ja dann haben wir ihn eben gegrüsst und er hats gehört, da bin ich mir ziemlich sicher- aber nein- guckt und schnell abwertend an und wendet sich wieder ab. echt sowas soll uns verkörpern?! Ne du dem würde ich nie und nimmer meine Stimme geben!

So ich bin für die Grünen denke ich mal so... Die sind ja für den besseren Umweltschutz. Sind die bei euch eher rechts oder links? bei uns sind die glaub eher links.
Zeig mir einen Politiker der gewählt werden will und keine Plakate aufhängt. Sowas nennt sich Propaganda (nicht zu verwechseln mit der Propaganda im 3. Reich).

Ich finde diese ganze Parteifrage total sinnlos, wer sich die Wahlprogramme und die allgemeine Progremmatik mal genauer durchliest wird in Zeiten des Kapitalismus keine Unterschiede mehr finden.

Dazu auch zu deinen Grünen, in Deutschland sind die Grünen eigentlich von der Ursprungsidee weder rechts noch links. Mittlerweile machen die Grünen allerdings auch alles um gewählt zu werden. Ist ja schön ins Wahlprogramm zu schreiben dass man gegen Atomkraft und den Ausbau des Münchner Flughafens ist und dadurch paar Ökos und Weltverbesserer an die Wahlurne kriegt. Ein gutes Beispiel ist hierfür eigentlich Hamburg, dort hatten die Grünen in ihrem Wahlprogramm dass man den Hafenausbau stoppen wolle, weil Umweld und son Zeug^^ Ja auf jedenfall musste man dann mit der CDU zusammengehen die voll für den Hafenausbau waren und mit paar Geldern hintenrum waren die Grünen auch voll dafür. xD

Ich wähle NPD und wenn man sich nicht aufstellen lässt die gute alte CSU Wink

Ja er darf ja Plakate aufhängern. Aber ich hab gerade echt lust dazu dem nen Schnurrbart zu verpassen, das darf man ja oder? meine Mutter wollte mich schon mal dazu anstiften aber diesmal werden wir das Projekt zusammen durchführen

17 Re: Für welche Partei bist du? am 20.03.10 16:10

Sookie

Sookie
Moderator
Moderator
LadyTorres schrieb:
dobby schrieb:
LadyTorres schrieb:Ne echt einer da im Dorf will gewählt werden und hat überall Plakate angemacht von sich. Doch der ist so unsympatisch! Wir haben ihn einmal gegrüsst (es war nicht angrefend, sondern nur aus Lebensfreude und ja wir hatten vielleicht u.a. Lebensfreude, weil wir vorher was getrunken haben, aber wir waren nicht besoffen!) und ja dann haben wir ihn eben gegrüsst und er hats gehört, da bin ich mir ziemlich sicher- aber nein- guckt und schnell abwertend an und wendet sich wieder ab. echt sowas soll uns verkörpern?! Ne du dem würde ich nie und nimmer meine Stimme geben!

So ich bin für die Grünen denke ich mal so... Die sind ja für den besseren Umweltschutz. Sind die bei euch eher rechts oder links? bei uns sind die glaub eher links.
Zeig mir einen Politiker der gewählt werden will und keine Plakate aufhängt. Sowas nennt sich Propaganda (nicht zu verwechseln mit der Propaganda im 3. Reich).

Ich finde diese ganze Parteifrage total sinnlos, wer sich die Wahlprogramme und die allgemeine Progremmatik mal genauer durchliest wird in Zeiten des Kapitalismus keine Unterschiede mehr finden.

Dazu auch zu deinen Grünen, in Deutschland sind die Grünen eigentlich von der Ursprungsidee weder rechts noch links. Mittlerweile machen die Grünen allerdings auch alles um gewählt zu werden. Ist ja schön ins Wahlprogramm zu schreiben dass man gegen Atomkraft und den Ausbau des Münchner Flughafens ist und dadurch paar Ökos und Weltverbesserer an die Wahlurne kriegt. Ein gutes Beispiel ist hierfür eigentlich Hamburg, dort hatten die Grünen in ihrem Wahlprogramm dass man den Hafenausbau stoppen wolle, weil Umweld und son Zeug^^ Ja auf jedenfall musste man dann mit der CDU zusammengehen die voll für den Hafenausbau waren und mit paar Geldern hintenrum waren die Grünen auch voll dafür. xD

Ich wähle NPD und wenn man sich nicht aufstellen lässt die gute alte CSU Wink

Ja er darf ja Plakate aufhängern. Aber ich hab gerade echt lust dazu dem nen Schnurrbart zu verpassen, das darf man ja oder? meine Mutter wollte mich schon mal dazu anstiften aber diesmal werden wir das Projekt zusammen durchführen
ich denke nicht dass man das unbedingt "darf" oder machen sollte. Das ist doch dämlich und einfach nur unreif.

18 Re: Für welche Partei bist du? am 20.03.10 17:27

dobby

dobby
Moderator
Moderator
DeinFanatischerFan schrieb:
LadyTorres schrieb:
dobby schrieb:
LadyTorres schrieb:Ne echt einer da im Dorf will gewählt werden und hat überall Plakate angemacht von sich. Doch der ist so unsympatisch! Wir haben ihn einmal gegrüsst (es war nicht angrefend, sondern nur aus Lebensfreude und ja wir hatten vielleicht u.a. Lebensfreude, weil wir vorher was getrunken haben, aber wir waren nicht besoffen!) und ja dann haben wir ihn eben gegrüsst und er hats gehört, da bin ich mir ziemlich sicher- aber nein- guckt und schnell abwertend an und wendet sich wieder ab. echt sowas soll uns verkörpern?! Ne du dem würde ich nie und nimmer meine Stimme geben!

So ich bin für die Grünen denke ich mal so... Die sind ja für den besseren Umweltschutz. Sind die bei euch eher rechts oder links? bei uns sind die glaub eher links.
Zeig mir einen Politiker der gewählt werden will und keine Plakate aufhängt. Sowas nennt sich Propaganda (nicht zu verwechseln mit der Propaganda im 3. Reich).

Ich finde diese ganze Parteifrage total sinnlos, wer sich die Wahlprogramme und die allgemeine Progremmatik mal genauer durchliest wird in Zeiten des Kapitalismus keine Unterschiede mehr finden.

Dazu auch zu deinen Grünen, in Deutschland sind die Grünen eigentlich von der Ursprungsidee weder rechts noch links. Mittlerweile machen die Grünen allerdings auch alles um gewählt zu werden. Ist ja schön ins Wahlprogramm zu schreiben dass man gegen Atomkraft und den Ausbau des Münchner Flughafens ist und dadurch paar Ökos und Weltverbesserer an die Wahlurne kriegt. Ein gutes Beispiel ist hierfür eigentlich Hamburg, dort hatten die Grünen in ihrem Wahlprogramm dass man den Hafenausbau stoppen wolle, weil Umweld und son Zeug^^ Ja auf jedenfall musste man dann mit der CDU zusammengehen die voll für den Hafenausbau waren und mit paar Geldern hintenrum waren die Grünen auch voll dafür. xD

Ich wähle NPD und wenn man sich nicht aufstellen lässt die gute alte CSU Wink

Ja er darf ja Plakate aufhängern. Aber ich hab gerade echt lust dazu dem nen Schnurrbart zu verpassen, das darf man ja oder? meine Mutter wollte mich schon mal dazu anstiften aber diesmal werden wir das Projekt zusammen durchführen
ich denke nicht dass man das unbedingt "darf" oder machen sollte. Das ist doch dämlich und einfach nur unreif.
Man darf es nicht. Das verletzt die Würde dieses Menschen, und jeder Mensch, egal wie unsympatisch, hat ein Recht auf seine Würde. Außerdem ist das Sachbeschädidung, die Plakate gehören der Partei/dem darauf Abgebildeten, und wenn man da was drauf schreibt macht man sich strafbar.

instantopium

instantopium
Lästerqueen
Lästerqueen
Grüne. Wobei ich mir teilweise auch nicht so sicher mehr bin, hier geht ja alles drunter und drüber. Teilweise ist die SPÖ auch wählbar, ich hab mit der Jungen SPÖ in letzter Zeit viel zu tun und die Aktionen gefallen mir immer mehr.

http://la-lectrice.blogspot.com/

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten