** Freizeit - Bücher - Liebe - Freundschaft - Shopping - Mode - Beauty - Haare - Fun **


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Zitate aus Büchern.

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Zitate aus Büchern. am 16.02.10 14:12

WrappedInPianoStrings

avatar
Moderator
Moderator
Hier könnt ihr eure Lieblingszitate aus Büchern schreiben.
Viel Spass. Wink

2 Re: Zitate aus Büchern. am 16.02.10 14:44

WrappedInPianoStrings

avatar
Moderator
Moderator
Einige meiner Lieblingszitate:

Bevor du da warst, Bella, war mein Leben eine mondlose Nacht. Sehr dunkel, aber mit Sternen - Punkte aus Licht und Weisheit. Und dann bist du über meinen Himmel gesaust wie ein Meteor. Plötzlich stand alles in Flammen, da war Glanz und da war Schönheit. Als du weg warst, als der Meteor hinter dem Horizont verschwunden war, wurde alles schwarz. Nichts hatte sich verändert, aber meine Augen waren vom Licht geblendet.
Ich konnte die Sterne nicht mehr sehen. Und es gab für nichts mehr ein Grund.


Der reine Akt zu leben ist wie eine steigende Flut: Zuerst scheint sich gar nichts zu verändern, und dann blickt man eines Tages nach unten und sieht, wie viel Schmerz weggespült wurde. - Beim Leben meiner Schwester

Jedes Kind unter sieben beherrscht die Was-wenn-Sprache fließend. Was, wenn jetzt eine giftige Spinne aus dem Loch da über deinem Kopf gekrochen kommt und dich in den Hals beißt? Was, wenn das einzig wirksame Gegengift in einem Tresor ganz oben auf einem Berggipfel liegt? Was, wenn Du den Biss überlebst, aber nur noch die Augenlider bewegen kannst und das Alphabet blinzeln musst?
Wie weit Du gehst, ist eigentlich egal. Wichtig ist, dass es eine Welt voller Möglichkeiten ist. Kinder denken mit einem weit geöffneten Hirn; ich bin inzwischen überzeugt, dass Erwachsenwerden nur ein langsames Zunähen ist.
- Beim Leben meiner Schwester.

Und wenn eure Eltern euch aus einem bestimmten Grund bekommen haben, dann ist zu hoffen, dass es den Grund noch gibt. Denn sobald der sich erledigt hat, seid ihr es auch. - Beim Leben Meiner Schwester.

3 Re: Zitate aus Büchern. am 18.02.10 16:23

WrappedInPianoStrings

avatar
Moderator
Moderator
"Und ich liebe dich" flüsterte er, "Bedeutet dir das nichts?"
"Natürlich bedeutet es mir was. Unendlich viel. Aber verstehst du nicht? Das macht es nur noch... notwendiger."
Er schlug die Augen auf. "Ist es so unerträglich, von mir geliebt zu werden? Ist es das? Ich kann den Mund halten, Wanda.
Ich werde es nie wieder sagen. Du kannst mit Jared zusammen sein, wenn du das willst. Aber bleib hier."
"Nein, Ian!" Ich nahm sein Gesicht zwischen meine Hände- seine Haut fühlte sich hart an, sie war fest gespannt über seinen Knochen.
"Nein. Ich... ich liebe dich auch. Ich, der kleine silberne Wurm hinten in ihrem Kopf. Aber mein Körper liebt dich nicht.
Ich kann dich nicht lieben. Ich kann dich in diesem Körper niemals lieben, Ian. Es zerreißt mich. Das ist unerträglich." - Ian und Wanda, The Host. *schmacht*

"Ich liebe dich über alles, Ian."
"Ich liebe dich mit meiner ganzen Seele."
"Ich liebe dich auch über alles, Wanderer."
Er schmiegte sein Gesicht an meins, bis er meine Lippen fand, dann küsste er mich, langsam und zärtlich, wie der träge Strom des geschmolzenen Gesteins, der in der Dunkelheit inmitten der Erde anschwoll, bis mein Zittern nachließ. - Ian und Wanda, The Host. *wieder schmacht*

Es geht nicht um das Gesicht, sondern um den Ausdruck darin.
Es geht nicht um die Stimme, sondern um das, was du sagst.
Es geht nicht darum, wie du in diesem Körper aussiehst, sondern darum, was du damit machst.
Du bist schön. - Ian zu Wanda, The Host. *Gott, der Kerl macht so hammer Liebeserklärungen*

"Du und ich, wir werden uns nicht verlieren", verspricht er. "Ich werde dich immer wiederfinden."
Typisch Jared. Er kann nicht länger als ein oder zwei Herzschläge lang völlig ernst bleiben.
"Egal wie gut du dich versteckst. Ich bin unschlagbar im Versteckspielen."
"Zählst du bis zehn?"
"Ohne zu gucken." - Jared und Melanie, The Host. *so süß*

"Weder Himmel noch Hölle können mich von dir fernhalten, Melanie." - Jared zu Melanie. *schmelz*

''Es tut mir nicht Leid'',erklärte Kyle. ''Ich glaube immernoch,dass ich das Richtige getan habe.''
Ian gab seinem Bruder einen Schubs.
''Einen Moment,ich bin noch nicht fertig.'' ''Doch bist du'',sagte Jared.
''Nein bin ich nicht.Ich glaube nicht,dass ich etwas falsch gemacht habe,aber du hast mir das Leben gerettet. Ich weiß nicht warum aber du hast es getan. Also würde ich sagen Leben gegen Leben. Ich werde dich nicht umbringen. So begleiche ich meine Schuld.''
''Du blödes Arschloch'',sagte Ian.
''Wer ist hier in einen Wurm verknallt,Mann? Und du nennst mich blöd?'' -Ian, Jared, Wanda, Kyle, The Host. *ach Ich liebe Ian*

"Danke Wanda. Meine Schwester, ich werde dich nie vergessen." - Melanie zu Wanda, The Host.

4 Re: Zitate aus Büchern. am 18.02.10 21:28

WrappedInPianoStrings

avatar
Moderator
Moderator
Wenn alle anderen zu Grunde gingen und er übrig bliebe, würde ich fortfahren zu sein; und wenn alle anderen blieben und er würde vernichtet, so würde sich das Weltall in etwas vollkommen Fremdes verwandeln, und ich würde nicht mehr dazugehören. - Cathy, Sturmhöhe.

Manche Bücher müssen gekostet werden,
manche verschlingt man,
und nur einige wenige kaut man
und verdaut sie ganz. - Tintenherz *ich liebe es*

"Bücher müssen schwer sein, weil sie eine ganze Welt in sich tragen" - Tintenherz

"Ach konnte man sich doch die Worte aus Hirn und Herz wegwischen und die Welt nur ein einziges Mal mit den eigenen Augen sehen." - Tintentod.

5 Re: Zitate aus Büchern. am 18.02.10 23:16

Kirschblüte

avatar
Küken
Küken
Shocked Shocked Shocked
Wir haben genau die selben Lieblingszitate.

6 Re: Zitate aus Büchern. am 18.02.10 23:32

WrappedInPianoStrings

avatar
Moderator
Moderator
Kirschblüte schrieb:Shocked Shocked Shocked
Wir haben genau die selben Lieblingszitate.

Echt? Cool. sunny

7 Re: Zitate aus Büchern. am 20.02.10 22:01

Mrs_smoo

avatar
Lästerqueen
Lästerqueen
Mrs.KellanLutz schrieb:
"Und ich liebe dich" flüsterte er, "Bedeutet dir das nichts?"
"Natürlich bedeutet es mir was. Unendlich viel. Aber verstehst du nicht? Das macht es nur noch... notwendiger."
Er schlug die Augen auf. "Ist es so unerträglich, von mir geliebt zu werden? Ist es das? Ich kann den Mund halten, Wanda.
Ich werde es nie wieder sagen. Du kannst mit Jared zusammen sein, wenn du das willst. Aber bleib hier."
"Nein, Ian!" Ich nahm sein Gesicht zwischen meine Hände- seine Haut fühlte sich hart an, sie war fest gespannt über seinen Knochen.
"Nein. Ich... ich liebe dich auch. Ich, der kleine silberne Wurm hinten in ihrem Kopf. Aber mein Körper liebt dich nicht.
Ich kann dich nicht lieben. Ich kann dich in diesem Körper niemals lieben, Ian. Es zerreißt mich. Das ist unerträglich." - Ian und Wanda, The Host. *schmacht*
Das ist eins meiner lieblingszitate aus seelen ♥️

8 Re: Zitate aus Büchern. am 02.03.10 23:30

WrappedInPianoStrings

avatar
Moderator
Moderator
"You dont love someone because they're perfect, you love them in spite of the fact that they're not"
— Jodi Picoult (My Sister's Keeper)

"If you gave someone your heart and they died, did they take it with them? Did you spend the rest of forever with a hole inside you that couldn't be filled?"
— Jodi Picoult (Nineteen Minutes)

"If you have a sister and she dies, do you stop saying you have one? Or are you always a sister, even when the other half of the equation is gone?"
— Jodi Picoult (My Sister's Keeper)

9 Re: Zitate aus Büchern. am 24.03.10 17:13

Tuth

avatar
Moderator
Moderator
"Weil du es irgendjemand erzählen musst, damit dir das Hirn nicht wegfliegt. Und dann kannst du es nicht mal dem erzählen, der wahrscheinlich in dich verknallt ist, den du liebst. Weil jeder sich nur für seine eigene Scheiße interessiert. Weil du sowieso immer allein bist und Liebe Einbildung ist."

"Die bringen dir bei, im eigenen Schleim zu ersaufen."

"Erklärt ihm, er soll sich keine Sorgen machen. Weil sein Daddy auch ein Fighter ist. Dass er ihn bald auf den großen Berg trägt, damit er gleich sieht, wie lächerlich klein die Welt ist. Danach wird er vor nichts mehr Angst haben. Weil er von diesem Berg auf all diese kleinen Winzlinge runtergeguckt hat. Die von da oben nicht mal ein Fliegenschiss sind."

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten