** Freizeit - Bücher - Liebe - Freundschaft - Shopping - Mode - Beauty - Haare - Fun **


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wichtig : Sammelthread für Beratungsstellen und Telefonseelsorgen

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

GibMirZucker

avatar
Moderator
Moderator
Also falls mal ganz schlimm ist und ihr niemanden zum reden habt, meldet euch da mal :)Die haben alle Zeit der Welt und wissen auf vieles eine super Antwort.

1. (Akute) Hilfe, Beratung

Die Telefonseelsorge [ Link (Deutschland)]
Die Telefonseelsorge ist ein Beratungs- und Seelsorgeangebot der evangelischen und katholischen Kirche. Wer sich etwas von der Seele reden will, findet bei der Telefonseelsorge Menschen, die zuhören, die sich einlassen, die raten und helfen. Anonym und vertraulich. Die Telefonseelsorge kann Probleme nicht lösen. Aber sie kann vielleicht dabei helfen, dass Anrufende es selbst schaffen. Wer seine Probleme in Worte fassen muss, sieht sie klarer. Im Gespräch können Anrufende menschliche Nähe, Zuwendung und Anstoß zu neuem Lebensmut erfahren.
Ein Chatroom ist ebenfalls verfügbar (eine Registrierung ist notwendig).

Deutschland
0800 - 111 0 111 (evangelisch)
0800 - 111 0 222 (kath.)

Österreich: In Österreich ist es die "142", auch kostenlos und ohne Vorwahl 24 Stunden am Tag.

Schweiz: Hier die "143", genannt "Die Dargebotene Hand", wie bei den anderen Nummern kostenlos und 24 Stunden erreichbar.

Das Kinder- und Jugendtelefon: ( Link (Deutschland)]
Das Kinder- und Jugendtelefon ist ein telefonisches Gesprächs- und Beratungsangebot für Euch, für Kinder und Jugendliche jeden Alters. Hier rufen täglich Tausende von Jugendlichen an, die mit jemandem vertrauensvoll sprechen möchten, ohne Stress und Zeitdruck. Und es gibt wirklich kein Thema, über das Ihr nicht mit uns reden könnt, wir haben für alles ein offenes Ohr.

Deutschland: 0800/1110333
- Bundesweit und kostenlos erreichbar.
- Immer montags bis freitags zwischen 15 und 19 Uhr

Österreich: Bundeseinheitliche Rufnummer: 147
Schweiz: Landesweite Rufnummer: 147

Das Elterntelefon Link (Deutschnland)]
Das Elterntelefon ist ein bundesweites telefonisches Gesprächs-, Beratungs- und Informationsangebot, das Eltern in den oft schwierigen Fragen der Erziehung ihrer Kinder schnell, kompetent und anonym unterstützt.

Deutschland: 0800/1110550

ProFamilia [ Link (Deutschland)]
Die pro familia-Beratungsstellen bieten ärztliche, psychologische und soziale Beratung u.a. zu den Themen Partnerschaft, Sexualität und Empfängnisverhürung

Die ProFamilia bietet das sogenannte "Pille danach Infotelefon" an: 01805/776326 (12 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz)

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung [ Link]
Die BZgA ist eine staatliche Einrichtung, die in verschiedenen gesundeheitlichen Anliegen persönlich berät. Sie bietet sogenannte Infotelefone an, bei denen man sich zu verschiedenen Themen beraten lassen kann. Der Übersicht halber führe ich hier nur einige Nummern an, eine komplette Übersicht findet ihr im Link.

BZgA-Telefonberatung zu HIV und Aids: 01805/555444 (12 Cent pro Min. bundesweit)
BZgA-Infotelefon zu Essstörungen: 0221/892031
-Montag bis Donnerstag: von 10 bis 22 Uhr und Freitag bis Sonntag: von 10 bis 18 Uhr

Sucht- und DrogenHotline
Die Sucht- und Drogenhotline ist ein Zusammenschluss meherer städtischer Beratungsstellen. Sie bietet telefonische Beratung, Hilfe und Informationen durch erfahrene Fachleute aus der Drogen- und Suchthilfe. An die Sucht- und DrogenHotline können sich sowohl Menschen mit Suchtproblemen als auch deren Angehörige, Freunde oder Kollegen wenden. Die Hotline ist 24 Stunden am Tag besetzt und kostet 12 Cent pro Minute.

Telefon: 01805 313031 (12 Ct./Min.)

Notruf für vergewaltigte und sexuell belästigte Frauen und Mädchen [ Link]
"Wir beraten über unseren Telefondienst betroffene Frauen und Mädchen, die sich anonym an uns wenden. Wir bieten persönliche Beratungsgesprüche an. Wir informieren über medizinische, juristische und psychologische/therapeutische Möglichkeiten. Wir begleiten zu Rechtsanwältinnen, Ärztinnen, zur Polizei und bei Prozessen. Wir helfen bei Gründung oder Suche nach Selbsthilfegruppen. Wir beraten unterstützende Familienangehörige, andere Vertrauenspersonen und professionelle Helferinnen. Wir führen auf Anfrage Fortbildungen zu diesem Thema durch. Unser Beratungsangebot ist kostenlos."

Telefon: 0251/34443
weitere Adressen zum Thema:

* Wildwasser e.V. [ Link]
Verein gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen. Ein Internetportal mit vielerlei Hilfestellung zum Thema sexuellen Mißbrauch (Kontaktadresssuche, Telefonberatung, Forum, etc.)
Wildwasser e.V. Köln
Herwarthstraße 12
50672 Köln
Telefon 0221 - 527740
http://www.wildwasser.de/
* Zartbitter e.V. [ Link]
Kontaktstelle gegen sexuellen Mißbrauch an Jungen und Mädchen
Sachsenring 2-4
50677 Köln
Telefon 0221 - 312055
www.zartbitter.de


Internet-Notruf [ Link]
"Professionelle, kostenlose und anonyme Hilfe für Menschen aller Altersklassen an 365 Tagen im Jahr". Der Internet-Notruf hilft per Email in allen Lebenslagen durch kompetente Fachkräfte.

http://www.internet-notruf.de/

Krisendienste [Liste]
Krisendienste sind insbesondere für Menschen da, die sich in einer seelischen Notlage befinden, über Selbstmord nachdenken oder bereits einen Suizidversuch hinter sich haben. Auch für Betroffene, die sich um einen anderen Menschen Sorgen machen, er könne sich das Leben nehmen oder für Menschen, die jemanden durch Selbstmord verloren haben.

Krisendienste gibt es in jeder größeren Stadt. Auch der ärztliche Notdienst hat Adressen zu örtlichen Einrichtungen.

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten